Das Licht über dem Lüttmoordamm

Die Aufnahmen mit dem 35mm-Objektiv gab es im vorigen Beitrag zu sehen. Hier nun drei Bilder, die Licht und Farben auf ganz eigene Weise wiedergeben.

Aufgenommen mit einem 90mm-Objektiv aus dem Jahr 1964 und einer Kamera aus dem Jahr 2020. Mir gefallen Farben und Kontraste, die Reflexionen auf dem Meer, die Zeichnung der Lichtstrahlen zwischen den Wolken. Für diese Gegenlichtaufnahmen habe ich relativ stark abgeblendet, um die Lichter im Bild nicht ausbrennen zu lassen. Ich finde, das Ergebnis sieht ein wenig wie ein altes Gemälde aus.

Gedämpftes Licht fällt vor der Hallig auf das Wattenmeer
Gedämpftes Licht fällt vor der Hallig un dem Lüttmoordamm auf das Wattenmeer