Die MS Rungholt bei Sonnenuntergang

Zum späten Sonntagnachmittag, rechtzeitig zum Sonnenuntergang, präsentiere ich hier eine fast 10 Jahre alte Aufnahme der MS Rungholt, fotografiert am 4. September 2010. Das Schiff hatte ein paar Minuten vorher den Hafen Dagebüll verlassen und war auf dem Weg nach Föhr, als die Silhouette den Sonnenuntergang verdeckte.

Ich hatte für meine Verhältnisse relativ stark abgeblendet, damit das Licht der Sonne, das durch die Fenster des Schiffes fiel, auf dem Foto als Strahlen sichtbar wurde.

Dieser Schiffstyp ist nur noch in der Gestalt der MS Nordfriesland im Wattenmeer unterwegs. Sowohl die hier gezeigte MS Rungholt als auch die alte MS Schleswig-Holstein fahren heute unter griechischer Flagge im Mittelmeer.

Irgendwie vermisse ich diesen Typ, der Anblick war für viele Jahrzehnte typisch hier im nordfriesischen Wattenmeer. Dagegen sieht der seit 2011 im Einsatz befindliche Schiffstyp ein wenig wie kleine Ozeandampfer aus. Interessant, aber auch immer wieder wuchtig. Aber so ist das mit dem technischen Fortschritt – größer, schneller, weiter. Aber nicht immer schöner und besser.