Die Abendstimmung am Lüttmoordamm

Wenige Minuten vor dem Sonnenuntergang am 2. Mai 2020 entstand das Titelbild zu diesem Beitrag. Das Licht war wunderschön, ein Mischung aus Orange und Rosa, die sich in den Wolken und den nassen Steinen des Bahndamms spiegelte.

Anschließend stand ich auf dem Deich und fotografierte den stimmungsvollen Sonnenuntergang. Und dann dieses Foto unten. Der alte Bahndamm verlief 8 Meter unter mir am Boden des neuen Deiches. Das Licht fiel weich Richtung Koog mit Lüttmoorsee und Salzwasserlagune, etwa bis zum Mitteldeich.

Auf dem Lüttmoordamm eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang, am Horizont die Windkraftanlagen im Cecilienkoog, in der Bildmitte die Reste des Lorendamms, der nach der Entstehung des Beltringharder Koogs aufgegeben wurde.

Hier riegeln die Windkraftanlagen das Geschehen ab. Ich will mich an diesen Anblick nicht gewöhnen.

Maß und Ziel sind m.E. längst überschritten und eine gute Ideen ad absurdum geführt. Bleibt zu hoffen, das wir den Rückbau auf ein erträgliches Maß noch erleben werden.